Frank Steckel gewinnt 33. Präsidenten-Cup

(bh) Coesfeld: Als neu gewählter Präsident lud Meinrad Kamuf alle Clubmitglieder des Land- und Golfclub Coesfeld zum 33. Präsidenten Cup ein. Diesem Aufruf sind 76 freudige Golfer und Golferinnen gefolgt. Kurz nach der Eröffnung der damaligen 9-Loch Anlage fand am 26. August 1990 zum ersten Mal der Präsidenten Cup mit 21 Teilnehmer:innen statt. Beim Präsidenten Cup am 18. September 1998 wurde gleichzeitig die Eröffnung des 18-Loch Golfplatzes mit 170 Teilnehmer:innen gefeiert. Leider musste das Turnier nach 12 Löchern abgebrochen werden, da der Münsterländer Landregen vom Morgen in einen Starkregen ab Mittag überging. 2007 wurden dann die beiden neuen Bahnen 4 und 5 mit 140 Teilnehmer:innen beim Präsidenten Cup eingeweiht.


Dieses Jahr blieb der Münsterländer Landregen aus und bei bestem Golfwetter und einem Golfplatz, der sich in einem Topzustand präsentierte, waren die Erwartungen der Golfer:innen natürlich hoch, ein gutes bis sehr gutes Ergebnis zu erspielen. Der Präsidenten Cup wird traditionell für die Golfer:innen der Handicapklasse A als Zählspiel von den Champions-Abschlägen gespielt. Bei der großen Teilnehmerzahl wurde von Tee 1 und Tee 10 gleichzeitig gestartet. Die Bahn 10 ist zwar ein kurzes Par 3, allerdings mit 2 Teichen, die es zu überspielen gilt, wenn man das Grün direkt anspielen möchte. Wenn dann der Ball doch im Wasser landet, zeigt sich wieder, wie der Kopf mental das Golfspiel beeinflussen kann.

Ab 14 Uhr trafen die ersten Flights wieder im Clubhaus ein und diskutierten ihre besseren und schlechteren Schläge bei kühlen Getränken auf der Terrasse. Glücklich waren nicht alle mit ihrem Golfspiel, aber eins hatten sie gemeinsam, nämlich den Spaß auf ihrer Golfrunde. Doch so manche:r machten sich Hoffnung auf einen der Sonderpreise. An Bahn 7 wurde der „Longest Drive“ für Damen und Herren und an der Bahn 17 der „Nearest to the Pin“ ausgespielt.

Ab 18.30 Uhr bekamen die sportlich elegant gekleideten Turnierteilnehmer:innnen einen Begrüßungscocktail vom Team des Heide-Bistros überreicht. Meinrad Kamuf, seit 2022 Präsident des Golfclubs, begrüßte die Clubmitglieder und informierte die Anwesenden über die aktuelle Mitgliederentwicklung. Seit Jahresbeginn hat sich die Zahl der Mitglieder um 62 Personen auf 880 erhöht. Besonders schön ist die Entwicklung der Vollmitglieder, denn hier konnten bisher 28 neue Mitglieder gemeldet werden. Ein weiterer Punkt war das neu gebaute Übungsgrün, welches pünktlich zu den 4er-Clubmeisterschaften im Oktober eröffnet werden soll. Präsident Meinrad Kamuf überreichte den Ehepartnern der Vorstandsmitglieder als Dank für ihren Rückhalt und Verständnis Blumensträuße und Champagner. Susanne Schäfer als Geschäftsführerin, Bastian Knapp als Headgreenkeeper und Gisela Merz-Meurisch Geschäftsführerin vom Heide-Bistro wurden als Dankeschön für ihre gute und wertvolle Arbeit für den Golfclub Präsente überreicht.
Hervorzuheben ist Nicole Dick. Dank ihres Einsatzes mit einer Drohne konnten vom gesamten Golfplatz viele Fotos gemacht werden. Für die Auswertung der auf den Fotos gut zu sehenden Schadstellen ist nun das Greenkeeping zuständig. Geehrt wurden auch Anja Gröning und Ulrich Brands für ihren Einsatz bei der Betreuung und Integration der vielen Neumitglieder und Golfanfänger in den Golf- und Landclub Coesfeld. Im Anschluss eröffnete der Präsident das köstliche Buffet, das wie immer hervorragend vom Heide-Bistro zubereitet wurde. Nach dem Abendessen fand die lang ersehnte Siegerehrung durch den Spielführer Werner Rolf statt. Zuerst wurden die Gewinner:innen der Sonderpreise geehrt. Den Longest Drive der Damen an Bahn 7 hat das Nachwuchstalent Leni Mecking mit 179 Metern gewonnen. Bei den Herren durfte sich Ole Neuhaus mit einem Abschlag über 221 Meter über einen Preis freuen. Auf der Bahn 17 hat Susanne Schäfer ihren Abschlag am nächsten an die Fahne gelegt. Ihr Golfball blieb 1,52 Meter vor dem Loch liegen. Bei den Herren gewann Alexander Marx mit 3,52 Meter. 
 
Der Präsidenten Cup ist ein Brutto Cup. Um den Cup spielten alle Golfer:innen mit einem Handicap von -10,0 bis 18,0 im Zählspiel. Das heißt der Ball wird so lange gespielt bis er eingelocht ist. Hier zählt die Gesamtschlagzahl.  Dieses Jahr musste der Gewinner des Präsidenten Cup im Stechen ermittelt werden, da beide Spieler mit 86 Schlägen zurück ins Clubhaus kamen. Am Ende hatte Frank Steckel die für das Stechen gewertete Löcher besser gespielt und den Cup vor Ole Neuhaus gewonnen. Den dritten Platz belegte Ulrich Brands mit 88 Schlägen. In der Nettoklasse A sicherte sich Ralf Matschke den Sieg vor Dr. Gero Hengst und Manfred Melis. Ihren Sieg in der Nettoklasse B konnte Ingrid Mosblech vor Alexander Marx und Alex Linke feiern. Die besten Nettoergebnisse wurden in der Nettoklasse C erspielt. Simon Graeber erspielte mit 47 Nettopunkte den ersten Platz, Leni Mecking mit 44 Nettopunkten den zweiten und Enrico Dombrowski mit 41 den dritten Platz.
 
Nach der Siegehrung wurde auf der Terrasse des Heide-Bistros das Tanzbein geschwungen. Für die richtige Stimmung sorgte DJ Bolle. Ausgelassen wurde bis in die späten Abendstunden gefeiert.
 
Ergebnisse:

Brutto Herren und Damen HCPITM -10,0 – 18,0
1. Frank Steckel               86 Bruttoschläge
2. Ole Neuhaus               86 Bruttoschläge
3. Ulrich Brands              88 Bruttoschläge

Nettoklasse A HCPITM 0,00 bis 18,0
1. Ralf Matschke             69 Nettoschläge
2. Dr. Gero Hengst         70 Nettoschläge
3. Manfred Melis            73 Nettoschläge

Nettoklasse B HCPITM 18,3 bis 24,0
1. Ingrid Mosblech         40 Nettopunkte
2. Alexander Marx          39 Nettopunkte
3. Alex Linke                    37 Nettopunkte
 
Nettoklasse C HCPITM 24,1 bis 54
1. Simon Graeber           47 Nettopunkte
2. Leni Mecking               44 Nettopunkte
3. Enrico Dombrowski    41 Nettopunkte
 
Sonderwertung:
Longest Drive Herren (Bahn 7) - Ole Neuhaus 221 Meter
Longest Drive Damen (Bahn 7) - Leni Mecking 179 Meter
 
Nearest to the Pin Herren (Bahn 17) - Alexander Marx 3,52 Meter
Nearest to the Pin Damen (Bahn 17) - Susanne Schäfer 1,52 Meter

Foto Sieger Praesidenten Cup
Abb. Alle Sieger des Präsidenten Cups mit Präsident Meinrad Kamuf (1. links vorne kniend) im GLC Coesfeld

Golf- und Landclub Coesfeld e.V.

Stevede 8a
48653 Coesfeld
02541-5957
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© Golf- und Landclub Coesfeld e.V.